• Jetzt neu: Ticketvorverkauf hier
  • Bauarbeiten an Linie 2, bitte neue Anfahrtsskizze beachten!

Whynachts-Festival


Zurück

Samstag, 23.12.2017

Eintritt: wird noch bekannt gegeben€ , Einlass: 20:00

WIR WARTEN AUFS CHRISTKIND!
Und wo kann man das am besten? Natürlich beim alljährlichen Whynachtfestival. Mit von der Partie sind dieses Jahr drei der aufstrebendsten und besten deutschen Newcomer/Underground Metal Bands. Lasst es Euch nicht entgehen wenn das Christkind sein schönstes Geschenk schon vor Heilig Abend auspackt und diese Livegranaten Euch ihren Sound vor den Latz knallen!


Mein Kopf ist ein brutaler Ort

Eine riffbetonte Mischung aus Thrash, Hardcore und Metal mit klischeefreien deutschen Texten.
Immer mitten ins Gesicht, immer ehrlich, ohne sich selbst zu ernst zu nehmen und mit einem Schuss Äppler.
Sie tragen Shirts von Schweisser̗ Lamb of God und Pantera und in abgewetzten Jeans hauen sie einem dann aber ihre ganz eigene Mischung davon um die Ohren.
"Springt auf unsere Welle, das ist die neue,
deutsche Schelle!" (Der Sturm im Wasserglas)

Carnage Calligraphy
Carnage Calligraphy sind eine Modern Melodic Death Metal Band aus Oettingen in Bayern.
Brachiale Riffs, eingängige Melodien und Einflüsse aus dem Modernen Metal vereinen Janina und die 4 Jungs in ihrer Musik. 2017 war für die Fünf ein sehr erfolgreiches Jahr. Neben Auftritten auf dem "With Full Force" und den "Metaldays" in Slowenien haben sie im Oktober ihr neues Album "Failure of the moth" veröffentlicht.

need2destroy
Aggression, Wut auf der einen und Melodie und Emotionen auf der anderen Seite sind wohl die treffendsten Worte, mit denen der Sound von need2destroy umschrieben werden kann. Die Musik manchmal gefühlvoll und akzentuiert, dann wieder volle Breitseite und dazu ein charismatischer Latino Lead - Gesang. Die Songs tragen eine ehrliche Handschrift in der sich viele Stilelemente der Metal und Rockszene wiederfinden.

Bands an diesem Event


Need 2 Destroy


Metalband aus Ulm

Website