• Jetzt neu: Ticketvorverkauf hier
  • Bauarbeiten an Linie 2, bitte neue Anfahrtsskizze beachten!

Rock meets Metal Vol2 zur Kulturnacht


Zurück Zur Galerie

Samstag, 16.09.2017

Eintritt: 10,00€ , Einlass: 19:00

8 Bands auf 2 Bühnen: Goregonzola, Sweeping Death, Diamond Falcon und Arkham Circle sowie Mutterbeast, Stoabüüz, VanDeemen und No Brainer
Davor/Danach/Dazwischen Mucke mit DJ Uncle Gloom & Gorecraft
Ausführliche Beschreibung: Live 8 Bands auf 2 Bühnen, das heißt 6 Stunden lang handgemachte, gitarrenlastige Musik vom feinsten. Geboten wird von Progressive Heavy Rock bis Heavy Metal, von Grunge/Stoner bis Death Metal/Grind, jeweils nur 15 min überlappend, sodas die gesamte Bandbreite der auftretenden Bands für jeden zu bewundern ist.

Full Metal Night Stage:

ab 20:00 Arkham Circle
(Death Metal - Schwäbisch Gmünd)

ab 21:15 Diamond Falcon
(Traditional Heavy Metal - Österreich))

ab 22:30 Sweeping Death
(Prog. Thrash Metal - Wildsteig)

ab 23:45 Goregonzola
(Death/Grind - Bamberg / Schweinfurt)

VOD/ Good Old Shit Stage:

ab 20:30 No Brainer
(Metal - Ulm)

ab 21:45 vanDeemen
(Grunge/Post-Grunge, Prog. Rock - Ulm)

ab 23:00 Stoabüüz
(Rock, Grunge, bisl Stoner - Mittenwald)

ab 00:15 Mutterbeast
(GermanHeavyRock - Stuttgart)

Bands an diesem Event


Mutterbeast


Die Band um Frontmann Cody Barcelona (Bomb Whateva, Motherbeast) gründete sich im Oktober 2015. Schwerer Gitarrensound und deutsche Texte machen MUTTERBEAST zu einer Koryphäe in der muttersprachlichen Rocklandschaft. Ihre Debüt Single "Blind", das offizelle Video zur zweiten Single "Der Mensch, das Tier" und eine anstehende Europatournee lassen auf einiges hoffen. Im Herbst werden die Stuttgarter dann ihr erstes Album veröffentlichen. An einer UK Tour Ende des Jahres wird bereits gearbeitet.

Website

Arkham Circle


Der Bandname Arkham Circle leitet sich von Arkham Cycle ab. Arkham Cycle war ein Oberbegriff von H. P. Lovecraft, welchen er für seine Kurzgeschichten rund um die großen Alten wie z.B. Cthulhu verwendet hat. Da Jürgen und Jan Fans der Kurzgeschichten von Lovecraft sind und Jans Texte meißt mit diesem Universum zu tun haben, ist die Hommage an Lovecraft in Form des Bandnamens Arkham Circle entstanden.

Website

Diamond Falcon


The brothers Savage and Weazzel founded DIAMOND FALCON May 2012. After a short period of lineup-changes the band launched into touring the local Heavy Metal scene early 2013. Gigs with SCREAMER, FREEDOM CALL, LORD VOLTURE, STRIKER, SKULL FIST, LIZZY BORDEN and BLAZE BAYLEY as well as an intense liveshow complemented by a unique style of humor including the much sought for...

Website

Sweeping Death


Mit virtuos-flink geschrubbten Gitarren-Funkenflügen laden SWEEPING DEATH ein Progressive Thrash Metal-Gewitter auf, dessen wuchtige Komplexität sich erstaunlich weitläufig entlädt. Mit ihrem beflügelnd quirligen Spezial-Mix werden die bayerischen Newcomer somit gleich reihenweise Metallerherzen im Sturm einnehmen können...

Website

Goregonzola


Wer das hier liest, müsste im Idealfall die aktuelle Scheibe „Cuntholz“ in den Händen halten, welche am 05.09.15 offiziell das Licht der Welt erblickt hat. Goregonzola sind fünf geschmacksneutrale, teils übergewichtige Franken, die hier ihrer Liebe zu schneller, harter und arschtretender Musik nachgehen...

Website

No Brainer


Hirnlos ... bei Weitem nicht. No Brainer ist ein Ausdruck aus dem Amerikanischen, mit dem etwas „völlig Klares” oder etwas, das wie „von selbst geht” beschrieben wird. Neben dem Ulmer Gitarristen und Sänger Heri Autenrieth vervollständigen heute, nach den obligatorischen Besetzungswechseln , Christian Buhl am Bass und Backing-Vocals, Fabian Bucher an den Drums, und Burkhart Kreyer an Gitarre und Vocals das Line-up von No Brainer. Die Band spielt ausschliesslich eigene Songs die sich...

Website

vanDeemen


vanDeemen steht für gradlinigen, schnörkellosen Heavy-Rock mit einem gehörigen Maß an Groove und eingängigen Hooklines. Die Band besteht aus vier individuellen Persönlichkeiten aus Ulm und Umgebung und ist eine Mischung verschiedener Musikstile, die sich irgendwo zwischen Grunge, Post-Grunge, Progressiv-Rock und Heavy-Rock bewegen und dem Zuhörer einen direkten Blick in den Maschinenraum des Rock gewähren. Mit Texten über den ganz alltäglichen Wahnsinn...

Website

Stoabüüz


Gegründet am 1. Oktober 2013 Gams'n'Roll from the M´Woods

Website